26 agost, 2015

Programmbeschreibung:

Leider gibt es viele Kinder, die in schwierigen  Situationen leben, aus Mangel von Unterstuetzung von ihrer Familie, Waisenkinder oder auf Grund von Missbrauch von Seiten Ihrer Vaeter, Stiefvaeter oder andere Familienmitglieder. Einige von diesen Kindern leben mit uns und bekommen was sie brauchen, um ein besseres Leben zu fuehren, – medizinische Versorgung, Schulbildung, Kleidung. Viele kommen zu  uns nur mit was Sie im Moment tragen. Wir helfen Ihnen mit Liebe und Plege, damit Sie  Ihre Vergangenheit  ueberwinden koennen und  Verhaltungsweisen  korrgieren. Gewoehnlich sind sie unterernaehrt und muessen sich gradual  an eine bessere und regelmaesige Ernaehrung gewoehnen. Neben Ihrer koerperlichen Gesundheit sorgen wir uns auch um Ihre geistige Entwicklung. Alles das ist moeglich mit der Hilfe von  Menschen wie Sie, die Gott beruehrt hat, um uns zu helfen.

In Columbien gibt es  tausende von Kindern, die in unmenschlichen Verhaeltnissen leben ohne viele Moeglichkeiten Hilfe zu empfangen.In der Regel Kinder ueber fuenf ( mit dem Spitznamen ‘alte’) haben kaum eine Chance im Aus- land adoptiert zu werden. Es gibt nur wenige Institutionen um diese Kinder aufzunehmen.Auch bieten sie den Kindern keine zu gute Alternative an., so dass sie oft vorziehen  von diesen Heimen zu fluechten und weiterhin auf der Strasse zu leben.

Unsere Regel ist “was nicht gut genug ist fuer unsere Kinder, ist auch nicht gut genug fuer sie”.Aus diesem Grund legen wir viel Wert auf eine gute Ernaehrung, Bewegung, Werte, Bildung, Forschung,Kultur,Sauberkeit und viele lustige Aktivitaeten und Erholung. Zum Beispiel , sie sind nie zu einem Restaurant gegangen, Flughafen, zum Kino oder zur Stadt.Solche Aktivitaeten haben ihnen sehr geholfen. Es nimmt seine Zeit ihr Vertrauen zu  gewinnen zu ihren neuen Betrauern. Kinder lieben Tiere. Eine gute Terapie sind Tiere wie Enten, Kaninchen, Huehner, Huende, Ziegen, Gaense etc.

Unsere Absicht ist den Kindern eine warme Familienatmosfaere anzubieten, wo die Tuer offen ist , wenn sie den Wunsch haben zu gehen, sie aber nicht gehen wollen, weil sie sich wohl fuehlen, Unsere Erfahrung personal in den letzten 30 Jahren in Laendern wie Indien, Nepal, Maroco, Pakistan und Kolumbien war, das Kinder in Institutionen oft nicht sehr gut behandelt werden und sie mehr einem Lagerhaus aehneln, wo sie nur essen, schlafen und moeglichst keine Belaestigung sind fuer die Gesellschaft. Wir glauben es ist Zeit den Kindern nicht nur eine Oase mit Frieden anzubeten, sondern auch eine Bruecke fuer eine bessere Zukunft mit Zielen und die Moeglichkeit ,sie zu erreichen.

Kein Wunder, dass in vielen Laendern der Lebenskreis von vielen Kindern ist: Vernachlaessigkeit und Missbrauch, die Strasse, das Institut, zurueck zur Strasse, Jugendstrafanstalt, Jugendgefaengnis, Gefaengnis. Besonders wo die Interessen  vorwiegend kosmetisch sind, die Kinder nicht auf der Strasse zu sehen, sie aber nicht wirklich zu foerdern. Aus diesem Grund betonen wir: gute Ernaehrung, Bewegung, Werte, Bildung, Forschung,Kultur,  Sauberkeit, lustige Activitaeten und Erholung. Kinder brauchen nicht nur einen Platz zum Schlafen und etwas zum Essen. Das bekommen sie auch auf der Strasse ,um nur zu existieren. Sie brauchen etwas mehr… ein Heim mit Herzenswaerme!

Unsere Arbeit haengt zum grossen Teil  von der Hilfe von Freunden, Mitglieder und Personen, die uns helfen moechten, ab. Wenn Sie helfen moechten, auch monatlich, melden Sie sich bitte.

Unsere Adresse: provalores@hotmail.com